Star Trek: Discovery - News und Reviews

Die USS Discovery ist das titelgebende Raumschiff, das im sechsten TV-Ableger von "Star Trek" im Mittelpunkt steht. Die neue Serie wird in Deutschland ab dem 25. September 2017 auf Netflix ausgestrahlt. Produziert wird die Serie von Aaron Harberts, Heather Kadin, Alex Kurtzman, Rod Roddenberry, Trevor Roth und Gretchen Berg. Star Trek: Discovery basiert auf einer Idee von Bryan Fuller, der die Produktion aber mittlerweile verlassen hat.

Darsteller und Charaktere:
Sonequa Martin-Green (Michael Burnham)
Jason Isaacs (Captain Gabriel Lorca)
Michelle Yeoh (Captain Georgiou)
Doug Jones (Lieutenant Saru)
Anthony Rapp (Lieutenant Stamets)
Shazid Latif (Lieutenant Tyler)
James Frain (Sarek)
Mary Wisemann (Cadet Tilly)
Rainn Wilson (Harry Mudd)

Production Trailer Season 2

CBS beauftragt Alex Kurtzman mit der Entwicklung neuer Star Trek Serien – Kehrt Patrick Stewart als Jean-Luc Picard zurück?

Diese Ankündigung hat es in sich: Alex Kurtzman, Autor und Mitschöpfer von Star Trek: Discovery, wurde von CBS verpflichtet, die Star Trek Reihe mit neuen Produktionen auszubauen. In den nächsten fünf Jahren sollen demnach neben einer Mini-Serie und einer animierten Sendung auch eine neue Show entwickelt werden. Angeblich steht dabei auch Schauspieler Patrick Stewart kurz vor seiner Rückkehr zu Star Trek.

1.11 Discovery Review: Der Wolf im Inneren (The Wolf Inside)

Michael Burnham versucht auf der I.S.S. Shenzhou an die geheimen Daten über die U.S.S. Defiant zukommen, die vor Jahrzehnten aus ihrem Universum in das Paralleluniversum gelangt ist. Währenddessen erhält sie vom Imperator höchstpersönlich den Befehl, einen Rebellenstützpunkt zu vernichten. Ein Auftrag, der schnell zu einer Belastungsprobe wird.

1.10 Discovery Review: Nur wegen dir (Despite Yourself)

Es stellt sich heraus, dass die U.S.S. Discovery nach ihrem missglückten Sprung in einem Paralleluniversum gelandet ist, in dem das Terranische Imperium den bekannten Teil des Weltraums kontrolliert. Eine Rückkehr in das eigene Universum ist nicht möglich, da Paul Stamets schwere physische Schäden davon getragen hat. Um zu überleben, muss sich die Crew den Gegebenheiten anpassen. Und so wird aus der U.S.S. Discovery die I.S.S. Discovery unter dem Kommando von…

Mehr lesen…

1.09 Discovery Review: Algorithmus (Into The Forest I Go)

Entgegen ihren Befehlen verteidigt die Mannschaft der U.S.S. Discovery den Planeten Pahvo vor den Klingonen. Mit Hilfe von Stamets und dem Sporenantrieb soll dabei das Geheimnis der klingonischen Tarnvorrichtung geknackt werden. Während Stamets für all die erforderlichen Sprünge bis an seine Schmerzgrenze geht, müssen sich Burnham und Tyler auf dem Sarkophag-Schiff ihrer Nemesis stellen.

1.08 Discovery Review: Si Vis Pacem, Para Bellum

Während die U.S.S. Discovery ein Gefecht mit den Klingonen austrägt, befindet sich ein Außenteam auf den Planeten Phavo auf einer wichtigen Mission. Das Team, bestehend aus Burnham, Tyler und Saru, soll einen Transmitter untersuchen, der als Sonar gegen die Klingonen eingesetzt werden könnte. Die Föderation erhofft sich, so getarnte Schiffe leichter aufspüren zu können. Doch der Kontakt mit den Bewohnern des Planeten hat einen unerwarteten und fatalen Einfluss auf Saru,…

Mehr lesen…

Discovery-Soundtrack als digitaler Download erhältlich

Ab sofort ist der Soundtrack zur ersten Staffelhälfte von Star Trek: Discovery erhältlich. Das neue Album kann über verschiedene Anbieter wie iTunes, Spotify oder Amazon bezogen werden.

1.07 Discovery Review: T=Mudd² (Magic to Make the Sanest Man Go Mad)

Während sich die jungen Offiziere der Discovery bei einer Party amüsieren, entert Harry Mudd die U.S.S. Discovery. Er plant, sich an Gabriel Lorca zu rächen und das Schiff unter seine Kontrolle zu bringen. Die Klingonen würden es ihm danken. Um die Crew zu überlisten, nutzt er einen Zeitkristall. Durch das Auslösen von Zeitschleifen will er seinen perfiden Plan bis zur Perfektion umsetzen. Doch seine Rechnung geht nicht auf. Denn Paul Stamets kann sich auf Grund der eingepflanzten DNA des Tardigraden außerhalb der Schleifen bewegen. Gemeinsam mit seinen Offizierskollegen versucht er Mudds Vorhaben ein Ende zu setzen.

1.06 Discovery Review: Lethe (Lethe)

Auf dem Weg zu einer geheimen diplomatischen Mission wird Sarek von einem vulkanischen Attentäter angegriffen. Schwer verletzt treibt der Vulkanier hilflos im All. Michael Burnham, die über eine starke geistige Verbindung zu ihrem Ziehvater verfügt, will ihn mit allen Mitteln retten. In der Zwischenzeit bekommt Gabriel Lorca Besuch von Admiral Cornwell. Sie sorgt sich um seinen Geisteszustand und droht ihm das Kommando über die U.S.S. Discovery zu entziehen.

1.05 Discovery Review: Wähle deinen Schmerz (Choose your Pain)

Captain Gabriel Lorca wird von den Klingonen gekidnappt. Während seiner Gefangenschaft macht er Bekanntschaft mit Harcourt Fenton Mudd und dem Sternenflottenoffizier Ash Tyler. Saru, der die U.S.S. Discovery befehligt, drängt derweil auf eine schnelle Rettungsaktion mit Hilfe des Sporenantriebes. Denn ein Sprung hinter die feindlichen Linie könnte Lorca das Leben retten. Doch Burnham befürchtet, dass der Tardigrade den Einsatz nicht überleben wird und versucht, Saru von einem alternativen Weg für die Steuerung des Sporenantriebes zu überzeugen.

1.04 Discovery Review: Sprung (The Butcher’s Knife Cares Not For The Lamb’s Cry)

Die Discovery erhält den Befehl, den Kolonisten auf Corvan II zur Hilfe zu eilen, die von Klingonen angegriffen werden. Obwohl der experimentelle Sporenantrieb des Schiffes noch nicht funktioniert, drängt Captain Lorca auf einen schnellen Einsatz des Systems. Währenddessen forscht Michael Burnham an dem außerirdischen „Bärtierchen“, das Lorca von USS Glenn holen ließ. Sie findet heraus, dass Aggressivität nicht in seiner Natur liegt. Stattdessen scheint das Wesen einen Bezug zum Sporenantrieb zu haben.

StarTrek-HD.de is not endorsed, sponsored or affiliated with CBS Studios Inc., Paramount Pictures Corp or the "Star Trek" franchise. STAR TREK® and its various marks are trademarks of CBS Studios Inc. 2017 © CBS Studios Inc./Paramount Pictures Corp.